Feuerkarussell und Dolce Vita

Kaufmannschaft Pro Ascheberg lädt zur Italienischen Nacht

In Ascheberg stehen die Zeichen auf grün-rot-weiß, denn am Freitag heißt es im Ortskern wieder: Italienische Nacht - genießen mit allen Sinnen. Foto: Tina Nitsche
In Ascheberg stehen die Zeichen auf grün-rot-weiß, denn am Freitag heißt es im Ortskern wieder: Italienische Nacht – genießen mit allen Sinnen. Foto: Tina Nitsche

ASCHEBERG. Die Zeichen stehen seit einigen Wochen ganz klar auf grün-weiß-rot im Ascheberger Ortskern. Nun ist Dolce Vita jedoch zum Greifen nahe, denn am Freitag, 8. August, hebt sich der Vorhang zur neunten Italienischen Nacht.
Emotionen werden geweckt, südländisches Flair macht sich überall breit. Die Sinne werden auf vielfältigste Art und Weise angesprochen. Kulinarisch mit typisch italienischen Spezialitäten in allen Variationen, visuell durch einen ganz besonderen Walk-Act mit dem die Kaufmannschaft Pro Ascheberg als Initiator dieser Kultveranstaltung in diesem Jahr aufwartet. Da heißt es: Platz nehmen auf dem Feuerkarussell und lodernde Flammen gepaart mit außergewöhnlichen Choreographien genießen. Wo? Überall im Ort. „Denn die Künstler „Evil-Flames“ sind im gesamten Ort unterwegs“, erklärt Pro-Aschebergs Pressesprecher Manfred Hölscher. 27 Unternehmen garantieren für eine ganz außergewöhnliche Nacht in der Lachen, plaudern, bummeln und genießen auf jeden Fall ausdrücklich erwünscht sind. Dabei überraschen die Kaufleute ihre Gäste in den einzelnen Geschäften mit besonderen Aktionen und Angeboten. Da kommen Trödelfans beim Tierflohmarkt vor Meggis Hundestübchen ebenso auf ihre Kosten, wie Strandfanatiker am aufgebauten Beach vorm Geschenkhaus Erkmann. Beim Reisebüro Nitsche wird die typisch italienische Seite der Besucher von 19 bis 21 Uhr im Bild festgehalten. Das Autohaus Rosendahl zaubert glanzvolle Akzente mit edlen Karossen durch eine Autoausstellung vor die Kirche. Italienische Schuhmode trifft auf südländische Düfte, italienische Klänge, Mode und Schmuck. Da wird der nächtliche Bummel zum Hochgenuss. Kerzen an den Bürgersteigen weisen den Weg und tauchen den Ort nachts in eine unvergleichliche Atmosphäre: Sinnlich, betörend und genussvoll. Die Skala ist breit gefächert. Mit von der Partie sind weiterhin Vereine wie der KUKADUH oder der TuS Ascheberg. Es wartet also eine glanzvolle Nacht im Farbenrausch auf die Gäste. Eine die farblich in grün-weiß-rote Töne getaucht wird und die Besucher von 18 Uhr bis 24 Uhr mit seinem südländischen Flair verzaubert. Tina Nitsche

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s