Lichtspektakel am Herberner Abendhimmel!

Bodenfeuerwerk zur St. Benedikt Kirmes steigt bereits am Freitag!
HERBERN. Morgen Abend wird der Himmel bunt! Wo? In Herbern! Wann? Um 22.30 Uhr.
Denn dort ist alles ein bisschen anders! Karibisches Flair weht über die Talstraße und den Amtsplatz und vermischt sich mit dem Duft von frisch gebrannten Mandeln! Damit stehen die Zeichen ganz klar auf St. Benedikt Kirmes! Genau, denn die eröffnet morgen am Freitag, 14. Juli! Pünktlich um 17 Uhr.
Und dabei ist einiges nicht ganz so wie sonst. Denn statt Raschs Musikshops erwartet die Kirmesfans in diesem Jahr Jörlings Twister! Fahren ohne Führerschein ist für drei Tage ebenfalls erlaubt am Autoscooter von Strothenke-Dorenkamp. Und selbstverständlich wartet bei Kleusers eine abenteuerliche Reise durch den Dschungel auf die kleinen Gäste. Doch auch in punkto Rahmenprogramm wird viel getan, um die kleine Kirmesveranstaltung aufzupeppen! Erstmals initiierten Wilbert Strohenke und seine Kollegen im vergangenen Jahr samstags ein Bodenfeuerwerk! Und das kam richtig gut bei den Gästen an!
Auch in diesem Jahr soll ein solches Feuerwerk steigen! Doch nicht wie angekündigt am Samstag, sondern bereits am Freitag wenige Stunden nach der Eröffnung. Angesichts dieser Aussichten steht der Start in die großen Ferien unter einem guten Stern. Denn was kann es Schöneres geben als am Beach zu verweilen, eine laue Sommernacht zu genießen, Cocktails zu genießen und dabei in ein Lichtspektakel eingehüllt zu werden? Das ist dann im wahrsten Sinne ein Urlaubsauftakt nach Maß! Wer den genießen will, der sollte sich am Freitag, 15. Juli, gegen 22.30 Uhr am Sandstrand von Strothenkes karibischen Biergarten einfinden!  Eine weitere Änderung betrifft die kleinen Gäste! Denn wenn diese sich wie  kleine Piraten auf spannende Schatzsuche begeben wollen, so wird es in diesem Jahr am Sonntag, 16. Juli, gegen 16 Uhr Zeit! Denn dann findet am Beach des Karibischen Biergartens die große Schatzsuche statt.Tina Nitsche

Die Schatzsuche am Beach kam bestens an.
In diesem Jahr findet die große Schatzsuche für Kinder auf der St. Benedikt Kirmes erstmals am Sonntag statt. Foto: Tina Nitsche
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s