Schlagwort-Archive: Ballonglühen

Stimmungsvolles Lichtspektakel

Die pfiffige Idee zur Italienischen Nacht – Frank Neuhaus und Uwe Mörchen schicken Besucher in die Luft
ASCHEBERG. Die Idee ist nicht frisch aus dem Boden gestampft. „Nein, die hatte ich schon im vergangenen Jahr“, verrät Frank Neuhaus lachend. Nur in diesem Jahr verwirklichen er und Uwe Mörchen sie und lassen Ascheberger Besucher der Italienischen Luft damit richtiggehend in die Luft gehen.
Wie? Mit einem Heißluftballon. Denn der Schnäppchenmarkt und Schuh Neuhaus verlosen eine Ballonfahrt für zwei Personen bei der Italienischen Nacht. Doch bevor sich die Gewinner die Welt von oben beschauen dürfen, haben sie erst einmal am 14. August etwas zu gucken. Einen kleinen Vorgeschmack sozusagen und ein besonderes Appetithäppchen für das Auge.
Denn das dynamische Duo bringt die Biete zum Glühen. Ein Freund der Familie Neuhaus ist leidenschaftlicher Ballonfahrer. Er kommt am Freitag, 14. August, nach Ascheberg. Mit seinem Ballon. „Landen“ wird er damit auf der Wiese neben Schuh Neuhaus. „Das passt platzmäßig so gerade“, sagt Frank Neuhaus. Abheben wird er damit in dieser Nacht jedoch nicht. Vielmehr inszeniert er ein außergewöhnlich stimmungsvolles Lichtspektakel.
Eine riesige Glühbirne
Auf besagter Wiese bringt er den weißen Heißluftballon nämlich zum Glühen. Keine schnelle Angelegenheit. „Zwei Stunden werden mindestens für den Aufbau benötigt“, erklärt Frank Neuhaus. Beim Einbruch der Dunkelheit wird der Ballon dann fahrbereit aufgerüstet. Nur ein Start erfolgt nicht. Der Brenner wird zwar betätigt und mit heißer Luft gefüllt, „das dient allerdings nur dazu, dass er aufgerichtet werden kann“. Durch die Flamme des Brenners wird die Ballonhülle von innen beleuchtet, auf diese Weise entsteht ein Lichteffekt, der die gesamte Umgebung des Ballons illuminiert. „So wie eine riesengroße Glühbirne“, führt Frank Neuhaus einen passenden Vergleich an. Diese taucht die Biete dann zur Italienischen Nacht in ein ungewöhnliches Licht, das für eine ganz besondere Stimmung sorgt.
Das italienische Feeling wird bei Schuh Neuhaus durch eine große Cocktailbar vor dem Laden verstärkt. Prosecco und Vino gibt es drinnen. Biertrinker kommen gegenüber am Bierwagen beim Schnäppchenmarkt auf ihre Kosten. Das erklärte Motto: Dolce Vita mit allen Sinnen.
Denn was wäre ein italienischer Abend ohne Einkaufsgenuss? Keine Sorge, bei all den Aktionen drinnen und draußen auf der Biete halten die findigen Ideengeber selbstverständlich auch ihre Ladentüren geöffnet. Und jeder Einkauf wird mit einem Los versüßt. Und wer dabei Glück hat, der darf dann in die Luft gehen! Tina Nitsche

Werbeanzeigen

Tanzen, singen und chillen auf italienisch

Bella Italia lässt grüßen mit der zehnten grün-weiß-roten Nacht
ASCHEBERG. Ein Gläschen Vino, mediterrane Klänge, Kerzenschein, Liegestuhl und Beach – das sind die Zutaten für echt italienischen Urlaub!
Einen, für den niemand in den Flieger steigen muss und für den das Kofferpacken komplett entfällt. Denn Bella Italia kommt am 14. August quasi für eine Nacht nach Ascheberg! Eine ganz besondere Nacht, die ganz im Zeichen von grün-weiß-rot steht und eine, die mittlerweile Kultstatus erlangt hat: Die Italienische Nacht!
In diesem Jahr allerdings feiert eben dieses von der Kaufmannschaft Pro Ascheberg initiierte Event Geburtstag! Denn zum zehnten Mal hebt sich der Vorhang zum grün-weiß-roten Spektakel. Und deshalb warten die Kaufleute auch mit einigen Extra-Bonbons auf. Sie laden zu einer unvergleichlichen Nacht, in der alle Sinne angesprochen werden und in der bis 24 Uhr nach Herzenslust eingekauft werden darf.
Am Donnerstagabend trafen sich die Mitglieder der Kaufmannschaft in der Gaststätte Erdbüsken zum abschließenden Gespräch, in dessen Rahmen sie das Konzept für die zehnte Italienische Nacht präsentierten. Das traditonelle Kerzenband weist dabei erneut den Weg von Geschäft zu Geschäft. Insgesamt 30 Kaufleute beteiligen sich an der Aktion. Und diese haben sich zusätzlich zum Rahmenprogramm auch einiges einfallen lassen. Die Einkäufe werden versüßt mal mit Rabatten, mal mit kulinarischen Häppchen, mal mit ungewöhnlichen Aktionen. Illuminationen spielen eine große Rolle. Erstmals wird die Sandstraße mit LED-Akku-Strahlern komplett beleuchtet. Ein Luftballonkünstler, der im Ort unterwegs ist, sorgt ebenso wie zwei Stelzenläufer für Unterhaltung. Auch Vereine mischen mit, darunter der TuS Ascheberg und der Kirchenchor St. Lambertus. „Mit italienischen Schmuseliedern“, kündigte Pro Aschebergs Pressesprecher Manfred Hölscher an.
Tanzen, singen, lachen oder chillen am Beach mit Massagen, da bleiben keine Wünsche offen. Und wenn dann noch ein großer Ballon zum Glühen gebracht wird, denn auch das ist geplant, dann spätestens ist dieser eine unvergleichliche italienische Urlaubstag perfekt! Bleibt nur noch eines zu sagen: „Vi auguriamo una splendida vacanza!“ (Wir wünschen einen schönen Urlaub) Tina Nitsche

Weitere Infos zur Italienischen Nacht unter http://www.pro-ascheberg.de
Aktion(1)