Schlagwort-Archive: Erfolg

Das Geheimnis des Erfolges…..

Kolpingspielschar ist eine Großfamilie
ASCHEBERG. Im Gesundheitssystem wird derzeit darüber diskutiert, ob es Cannabis auf Rezept geben soll. „Diese Diskussion ist völlig überflüssig, wenn man dieses Stück gesehen hat“, lobte Sascha Klaverkamp, Vorständler der Kolpingsfamilie Ascheberg, am Samstagabend. Denn da ging die letzte Aufführung der plattdeutschen Komödie „Pillen, Pendel un de Patienten“ über die Bühne. Und das mit einem Riesenerfolg.
Der Geheimnis des Erfolges liegt jedoch in dieser ungewöhnlichen Truppe. „Eine Großfamilie sozusagen mit diversen „guten Geistern“ auch hinter der Bühne“, so Klaverkamp. Eine, die dabei „Silberhochzeit“ feiert ist Angelika Hömann. Unsichtbar aber dennoch unverzichtbar für jeden Akteur, sitzt die Herbernerin in dem kleinen Kabuff unter den Bühnenbrettern und hilft den Schauspielern als Souffleuse im Fall der Fälle auf die Sprünge. „Sie ist die wichtigste Person für die Spieler, auf die sie sich seit nunmehr 25 Jahren blind verlassen können“, gratulierte Regisseurin Hanne Rehr der Souffleuse für ein Vierteljahrhundert Engagement. Dreißig Jahre dabei sind Mechthild Mehring, Martin Weiß und Ludger Heubrock. Sie alle gaben ihr Debüt beim Theaterstück „Wenn de Hahn kreit“. „Da machte der eine als feuriger Liebhaber von sich Reden, während der erste Auftritt von Martin schon alleine deshalb unvergessen bleibt, da er sich eine dicke Beule zuzog als er versehentlich auf eine Harke trat und der Stiel in traf“, erinnerte Reher an die Anfänge. Für 35 Jahre wurde Elly Mangels geehrt. Als Amanda mit roten Zöpfen gab sie im Stück „De Verschriewung“ ihr Debüt. „Dieses Jahr kreierten wir ihr kurzerhand den Bubi-Schatz dazu“, schmunzelte Rehr. In der Maske sorgt Uta Borgmann seit 20 Jahren für einen glanzvollen Auftritt aller Akteure.
Der Beweggrund weshalb sie seit Jahrzehnten dabei sind, ist bei allen jedoch gleich: „In dieser tollen Gemeinschaft macht es einfach nur Freude“. Und dafür opfern nicht nur die Geehrten gerne ihre Freizeit. Tina Nitsche

Werbeanzeigen